Corner

Aus Hardedge Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Definition

Der Begriff Corner beschreibt die Situation bei der sich einer der Charaktere mit dem Rücken zum rechten oder linken Rand der Stage, also in der Ecke der Stage befindet. Diese Situation ist für jedes Spiel strategisch sehr wichtig, da sie den sich in der Ecke befindenden Charakter in seinen Interaktionen und Strategien unterschiedlich stark einschränkt und dem Angreifer bessere Möglichkeiten des Angriffs bietet.

Grundlegende Eigenschaften

  • Die Corner-Situation ist für den sich darin befindenden Charakter(rot abgebildet) grundsätzlich als negativ einzustufen.
  • Der sich in der Ecke befindende Charakter kann durch geblockte Angriffe nicht mehr weiter in die Ecke gedrückt werden. Stattdessen wird oft der Angreifer durch das Blocken des verteidigenden Charakters etwas weggedrückt. Die Stärke des sogenannten Pushbacks unterscheidet sich von Spiel zu Spiel.
Corner Pushback.gif
  • Die Distanz zwischen Angreifer und Verteidiger in der Ecke bleibt dadurch gering.

Vorteile für den Angreifer

  • In der Ecke sind durch den geringen Pushback bei erfolgreichen Treffern in der Regel stärkere Combos durchführbar. Da der Verteidiger nicht mehr weiter nach hinten weggedrückt werden kann ist das Anbringen von zusätzlichen Treffern möglich, die in der Stagemitte nicht möglich wären. Bei Juggle Combos ist die Situation ähnlich, da hier der Verteidiger nicht so weit weg geschleudert wird und so weitere Treffer möglich sind.
Corner HitStun.gif
  • Ein in der Ecke zu Boden gehender Verteidiger gerät in eine weitere strategisch negative Situation, da viele strategische Fallen einen vorausgehenden Fall zu Boden voraussetzen.
Corner Knockdown.png
  • Der Angreifer verfügt im Gegensatz zum Verteidiger in dieser Situation über fast alle seiner strategischen Optionen. Die im unteren Bild dargestellten Aktionsradien sind nicht akkurat und sollen nur zur Visualisierung dienen. Desweiteren ist zu beachten: Viele angreifende Charaktere haben auch Nachteile in der Ecke.
Corner Range.png
  • In der Ecke bieten sich viele Möglichkeiten für strategische Fallen an.

Corner Pin

Corner Pin Bezeichnet die Situation, bei der der Angreifer den Verteidiger über mehrere Sekunden in der Ecke festhält. Dies geschieht durch strategischen Einsatz von Angriffen oder Angriffsfolgen, die keine zeitlichen Lücken für das Rauskommen ermöglichen.

Gängige Fehler

  • Man sollte nicht versuchen verzweifelt aus der Ecke zu springen, da der Gegner so ein Fehlverhalten recht schnell lesen und vorhersehen kann.

Jumpins in der Ecke

In den meisten Spielen sind (außer durch spezifische Bugs) keine Jumpins bzw Crossups gegen den sich in der Ecke befindenden Verteidiger möglich. Street Fighter IV bietet hier eine Ausnahme. In diesem Spiel landet man bei einem CrossUp Versuch immer hinter den Gegner. Auch wenn sich dieser in der Ecke befindet.

Lexikon Navigation

Versus Fighting Lexikon
Begriffe in der Szene: Abare , Air to Air , Air Combo, Airborne, Angriffshöhe, Anti Air, Area Control, Bait, Block, Block Stun, Blockstring, Buffern, Grappler, Footsies, Buttonmashing, Cancel, Chain, System, Hitstun, Special Move, Charge Moves, Chip Damage, Combo, Command Normal, Command Throw, Corner, Counter Hit, Stagger, Wallbounce, Crossup, Damage Reduction, Execution, Juggle State, Frame, Frame Advantage, Frame Trap, Punish, Whiff, Poke, Zoning
Allgemeine Themen: Importe, Turnierformate
Hardware: Arcade Sticks
Community Artikel: Einstieg in die Community