Throw

Aus Hardedge Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Würfe / throws

Würfe sind eine spezielle Art von unblockbaren Attacken. Entgegen üblicher Angriffe werden sie jedoch nicht gegen einen Gegner gelingen, der sich im Hit- oder Blockstun befindet. Würfe sind demnach üblicherweise nicht combobar (können aber je nach Spiel den Gegner für Combos öffnen). Abgesehen davon gibt es in fast jedem Spiel, das nach Super Street Fighter II kam, einen kurzen Zeitraum nach dem Hit- bzw. Blockstun, in dem der Chara nicht geworfen werden kann (üblicherweise 5 Frames).

Counter Wurf

(Synonyme: Counter Throw, Tech Throw, Throw Escape)

Der Begriff wird dafür verwendet, einem gegnerischen Wurf zu entkommen, indem man selber einen Wurf eingibt. Je nach Spiel kann das den gegnerischen Wurf nur abschwächen (wie in Super SF Turbo) oder ganz aufheben (wie in Street Fighter IV).

Lexikon Navigation

Versus Fighting Lexikon
Begriffe in der Szene: Abare , Air to Air , Air Combo, Airborne, Angriffshöhe, Anti Air, Area Control, Bait, Block, Block Stun, Blockstring, Buffern, Grappler, Footsies, Buttonmashing, Cancel, Chain, System, Hitstun, Special Move, Charge Moves, Chip Damage, Combo, Command Normal, Command Throw, Corner, Counter Hit, Stagger, Wallbounce, Crossup, Damage Reduction, Execution, Juggle State, Frame, Frame Advantage, Frame Trap, Punish, Whiff, Poke, Zoning, Auto Combo, Knockdown, Techen, Wakeup, Pressure, Rushdown, Yomi, Okizeme, OTG, Momentum, Neutral

Alle Begriffe anzeigen
Allgemeine Themen: Importe, Turnierformate
Hardware: Arcade Sticks
Community Artikel: Einstieg in die Community