Crouch Tech

Aus Hardedge Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Crouch Tech ist der meist verwendete Option Select in (Super) Street Fighter 4.
Durch den Crouch Tech ist es möglich Würfe in geduckter Position auf Verdacht aufzulösen.
Der Option Select wird üblicherweise eingsetzt, nachdem man von einer Attacke in den Block Stun versetzt wurde oder mehrmals jeweils einmal nach jeder Attacke einer Blockstring.

Um den Option Select auszuführen hält man den Joystick nach unten-hinten DIR DB.PNG, wie man ihn normalerweise auch hält um eine Tiefe Attacke zu blocken. Nachdem man die Attacke tief geblockt hat, wartet man einen kurzen Moment und drückt dann BUTTON LP.PNG + BUTTON LK.PNG während man in gehockter Position bleibt. Jetzt kommt der Option Select zur Geltung:

Wenn der Gegner einen Tick Throw gemacht hat, wird sein Wurf Versuch aufgelöst.
Wenn der Gegner eine weitere Attacke connectet wird diese auch weiterhin geblockt.
Wenn der Gegner eine weitere Attacke ausführt die eine kleine Framelücke verursacht kommt ein gehockterBUTTON LK.PNG raus, der entweder gegen die Attacke des Gegners gewinnt oder verliert.

Weil Würfe in (Super) Street Fighter 4 aufgrund ihrer sehr geringen Startup Frames häufig zum Einsatz kommen, ist der Crouch Tech eine sehr gute Defensivtechnik, weil er das klassische Mixup mit Tick Throw völlig zerstört. Mittlerweile ist der Crouch Tech bei vielen Spielern etabliert, so dass viele erfahrene Spieler bereits Gegenmittel gegen diesen Option Select gefunden haben.
Ferner lassen Sie eine Attacke absichtlich minimal zu spät connecten, um den gehocktenBUTTON LK.PNG des Gegners im Startup als Counter Hit zu treffen. Durch diese Anti-Techniken und dem Nachteil gegenüber einer normalen Wurfeingabe, dass nur Würfe des Gegners aufgelöst werden nicht aber der Gegner selbst geworfen werden kann, sollte man sich gut überlegen wann und vor allem gegen wen man den Crouch Tech verwendet.